RaumFrei?!
Solidarische Kampagne
40 Jahre – 40 Besetzungen – Raumnahmen und mehr!
vom 1. Mai bis zum 20. Juni 2015
Kulturzentrum im Amerlinghaus bleibt!
Wir bleiben ALLE!

Wir haben es bis jetzt geschafft, mit viel Vernetzung und Solidarität, gemeinsam mit vielen Gruppen und Initiativen im Kulturzentrum und außerhalb, mit einer Reihe von widerständigen, kreativen und solidarischen Aktionen das Kulturzentrum im Amerlinghaus zu erhalten. Das ist aber nicht genug. Viele andere soziale und kulturelle Projekte und Initiativen sind in prekären Situationen und akut gefährdet. Selbstbestimmte Lebens- und Arbeitsräume sind Repressionen unterworfen. Gemeinsam sind wir stärker, und wir wollen dieses Jubiläum nicht nostalgisch und selbstreferentiell feiern, sondern dazu nutzen, in einer solidarischen Kampagne Kräfte zu bündeln und gemeinsam gegen neoliberale Verwertungslogik und soziale Verdrängung, gegen unleistbare Mieten, Kriminalisierung und Repression widerständige Aktionen zu setzen!

 

40 Tage mit Aktionen & Interventionen in Kooperation und unter Beteiligung von Gruppen und Initiativen, die im Kulturzentrum aktiv sind sowie befreundeten und solidarischen Initiativen, die soziale kulturelle politische Räume bilden, die sich der Verwertungslogik entgegenstellen, die Widerstand gegen soziale Verdrängungen, gegen die Kommerzialisierung und Privatisierung des öffentlichen Raums leisten, die selbstorganisiert und von unten bewegt sind, …
Raum greifen, sichtbar machen, sich Raum nehmen, Raum besetzen, sich topographische, diskursive, symbolische, kulturelle Räume aneignen, schaffen, herausnehmen, … !

 

Lassen wir nicht zu, dass kritische, prekarisierte, nicht-„profitable“ Gruppen verdrängt und unsichtbar gemacht werden!
Eure Berechnung muss mit unserem Widerstand rechnen!
Gegen die neoliberale Verwertungslogik!
Gegen die Kommerzialisierung des öffentlichen Raums!
Für das Recht auf Stadt, Land, Fluss für alle!
Für mehr und nicht weniger Freiräume!
Geht’s uns allen gut, geht’s uns allen gut!
Realität ist Ideologie. Die Utopie muss Realität werden!

Veröffentlicht unter News